02.-03. SEPT
Rund um East Side Gallery und Oberbaumbrücke Friedrichshain/Kreuzberg

Featured Artist: FINN

Entschleunigt, offen und ehrlich.

Finn ist ein 23jähriger Singer-Songwriter aus Berlin. Er arbeitet derzeit an seinem Debütalbum.

Finn macht aus weniger mehr. Stimme und Gitarre reichen ihm, um Momente, Gesehenes und Geschehenes erst zu Akkorden, dann zu Texten, dann zu Songs zu machen. Songs, die er mit Hilfe von Vertrauten im Studio verfeinert, ausprobiert, ausproduziert. Songs, die kleine Ausschnitte aus seinem Leben sind. Die schönen Momente, die Verluste, die vielen lauten und leisen Großstadtszenen.

Finn im Kurzinterview:

Was war das verrückteste Ereignis in deiner Karriere?
Ich arbeite jetzt seit ca. 3 1/2 Jahren zusammen mit meinem Produzenten und wir haben in dieser Zeit so viel durchgemacht und erlebt, dass ich sagen würde das verrückteste Ereignis unserer Karriere waren all die Aufs und Abs, all die Startschüsse und Absagen und die wahnsinnig viele gemeinsame Arbeit, die in der Musik steckt.

Was möchtest du mit deiner Musik ausdrücken?
Persönliche Geschichten die mich geprägt und/oder weiter gebracht haben in meinem Denken, so wie in meinem Handeln.

Wenn ich mal nicht Musik mache, dann…
... gibt's 'ne Flasche guten Wein mit Freunden.

Bester Ort zum Songwriting?
Der an dem es passiert. Gibt keinen Ort an dem es nicht passieren kann.

Hast du Rituale/Gewohnheiten vor einem Auftritt?
Lampenfieber wegatmen.

Du packst deinen Koffer für einen Auftritt. Was packst du als erstes ein?
Eine lange oder eine kurze Hose, je nach Jahreszeit.

Bei den East Side Music Days werde ich…
... ein bisschen Musik hören, ein bisschen Musik spielen und hoffentlich viel Sonne sehen.

 

www.finnmusik.de

FINN