02.-03. SEPT
Rund um East Side Gallery und Oberbaumbrücke Friedrichshain/Kreuzberg

Featured Artist: Lane of Lion

2 x 2 Schwestern = 4 Cousinen!? Lane Of Lion, das sind Lara, Lilly, Alicia und Luca, vier quirlige Mädels im Alter von 15 bis 22. Die beiden Schwesternpaare sind Cousinen und wuchsen zusammen in Berlin Neukölln auf.

Vor sechs Jahren fingen sie im Band-Proberaum ihrer Eltern an, sich selbst ihre Instrumente beizubringen. Anfangs noch unter „Welpenschutz“ belächelt, mussten sie ihre Ernsthaftigkeit und ihr Talent immer wieder unter Beweis stellen und sich als reine Mädchenband in den Berliner Clubs durchsetzen. Mit Erfolg!

Ihre Musik lässt sich als Indie-Folk-Pop bezeichnen, weist aber Facetten aus erstaunlich vielen Genres auf. Experimentierfreudig, jedoch nicht planlos, selbstbewusst und doch nicht abgehoben, zuckersüß, aber nicht langweilig – ist nur ein kleiner Beschreibungsversuch für den Mix aus eingängigen, manchmal aber auch erfrischend unerwarteten Ideen von den vier toughen Löwinnen. Durch diese Vielseitigkeit und vor allem auch ihre deutlich spürbare Harmonie untereinander, können die Mädis in jeder Hinsicht überraschen und alle Altersgruppen begeistern.

Lane of Lion im Kurzinterview:

Was war bis jetzt das verrückteste Ereignis in eurer Karriere?
Lara, unsere Jüngste, wurde mal wegen ihres Alters von einem Veranstalter vor die Tür gesetzt... trotz all unserer Überredungskraft (und sogar der unserer Eltern) mussten wir den Gig ohne Schlagzeug spielen.

Was möchtet ihr mit eurer Musik ausdrücken?
Auf der Bühne wollen wir einfach Spaß haben und den Leuten ein gutes Gefühl geben, ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, sie irgendwie mitreißen und eine Erinnerung bei ihnen hinterlassen. Die Inhalte unserer Songs sind aber durchaus auch ernst gemeint und nicht nur fröhlich und naiv. In der Musik können wir all die Dinge verarbeiten, die uns im Inneren beschäftigen und die man so nicht einfach laut aussprechen würde. Man kann total ehrlich sein und muss/kann sich nicht verstecken.

Wenn wir mal nicht Musik machen, dann…
... quatschen und gackern wir die ganze Zeit zusammen (und essen vermutlich dabei).

Habt ihr Rituale/Gewohnheiten vor einem Auftritt?
Wir schminken uns gemeinsam (bzw. Alicia schminkt uns alle der Reihe nach), dann schnappen wir unseren Kram und fahren zusammen los. Nach jedem Auftritt gehen wir Falafel essen – egal um welche Uhrzeit.

Ihr seid vier Mädels, die viel Zeit miteinander verbringen. Herrscht zwischen euch die pure Harmonie oder gibt es auch öfter mal Streit?
Pure Harmonie! Und das ist tatsächlich keine Übertreibung ;)

In fünf Jahren…
... haben wir wahrscheinlich viele weitere Krisen zusammen durchgestanden und verstehen uns hoffentlich immer noch genau so gut.

Bei den East Side Music Days werden wir…
... ganz bestimmt wieder genauso viel Spaß haben wie letztes Jahr und hoffentlich wieder so viele tolle Leute treffen!

 

www.laneoflion.com

 

Lane of Lion