02.-03. SEPT
Rund um East Side Park und Oberbaumbrücke Friedrichshain/Kreuzberg

Das Hutgeld - und wie ihr in diesem Jahr easy per Handy spenden könnt

Hutgeld 

= Die Haupteinnahmequelle von Straßenmusikern

Das Hutgeld wird während der Performance vom Publikum in einen Hut, Gitarrenkoffer o.Ä. geworfen. Die East Side Music Days sind für alle Besucher kostenlos. Gerade deshalb freuen sich unsere Artists, wenn ihr sie mit dem einen oder anderen Taler beglückt, wenn euch die Musik gefallen hat. Ein Lächeln gibt es dann gratis dazu. Also Sparschwein knacken und ein paar Münzen einstecken, und schon seid ihr bestens gerüstet für die East Side Music Days.

 

Kein Kleingeld dabei?

Kein Problem – dank unseres Partners Berliner Sparkasse.

Bei den East Side Music Days könnt ihr in diesem Jahr auch ganz easy per Handy spenden und den Artists Eurer Herzen ein digitales Hutgeld zukommen lassen. Die Berliner Sparkasse macht es möglich - die digitale Spende geht per GiroCode direkt und zu 100% an den Künstler Eurer Wahl.

 

Und so funktioniert’s:

1. QR Code mit der App (Sparkasse oder Sparkasse+) scannen.
2. Betrag und Verwendungszweck mit Namen des Artists bzw. der Band angeben.
3. Angaben überprüfen und Überweisung mittels chip-TAN oder pushTAN-Verfahren freigeben.
4. Schon ist das Geld unterwegs an die Musiker!