02.-03. SEPT
Rund um East Side Gallery und Oberbaumbrücke Friedrichshain/Kreuzberg

Das Line-Up für 2018 ist da!

Wir freuen uns sehr, euch in diesem Jahr ein Line-Up zu präsentieren, das widerspiegelt, was Berlin ausmacht: Internationale Künstler, lokale Größen, Offenheit, Vielfalt und Toleranz. Freut euch auf bekannte Busker und Newcomer Acts aller möglichen Genres, von Rock über HipHop bis hin zu Country, Funk und elektronischer Musik.

Auf fünf Street Spots und der Main Stage gibt es ohne viel Strom ein frisches Programm an zwei Tagen. Zu den Highlights 2018 zählen unter anderem die Berliner Indie-Band Vizediktator, der österreichisch-amerikanische
Elektropop-Künstler James Hersey oder der Berliner Rapper Shadow030. Aber auch echte Busker-Persönlichkeiten
wie Neigh Kid Horse, Infidelix oder Beranger dürfen beim Street Music Festival natürlich nicht fehlen.

Unsere Artists kommen aus Berlin, Deutschland, aber auch Australien, Südafrika und Syrien und vielen mehr. Zudem ist
es uns in diesem Jahr gelungen, entgegen dem allgemeinen Festival-Trend, ein Line-Up auf die Beine zu stellen, das aus
mehr als 40% weiblichen Bands bzw. Künstlerinnen besteht.

Das komplette Programm sowie die Running Order findet ihr jetzt hier

Wir freuen uns auf euch!