02.-03. SEPT
Rund um East Side Gallery und Oberbaumbrücke Friedrichshain/Kreuzberg

Featured Artist: Meute

Ein Dutzend Schlagzeuger und Bläser aus Hamburg, die in akustischer Besetzung die Funktion des DJs erfüllen - das sind MEUTE. Die Techno Marching Band beschwört durch die Kombination aus hypnotisch treibendem Techno und expressiver Blasmusik ein neues Genre herauf. Damit löst die Band die elektronische Musik vom DJ-Pult und entfaltet einen erdigen Energieschub auf der Bühne oder direkt in der Menschenmasse, egal ob Stadt, Land, oder Club. Innerhalb der ersten Tage nach Erscheinen wurde das Debüt mit der Cover Version des Tracks REJ des Berliner Duos Âme auf Facebook über 10.000 mal geteilt und mehr als 500.000 mal angesehen. Kann man mal machen! Umso mehr freuen wir uns, dass MEUTE am Samstag als Headliner auf unserer Maintage spielen.

MEUTE im Kurzinterview:

Ihr seid eine Techno Marching Band. Wie kam dieses außergewöhnliche Projekt zustande?
Wir wollten alle Techno machen, kamen aber mit dieser Computertechnik nicht so gut klar.

Was war das verrückteste Ereignis in eurer bisherigen Karriere?
Gigs auf Zeltplätzen und Straßen, in Parks und Pools, nachmittags um fünf und nachts um vier, teilweise 3-4 an einem Tag und das mit 11 Typen, die in ihrer Uniform extrem gut aussehen. Das ist eigentlich immer recht langweilig und es passiert nix Verrücktes.

Ihr tourt zur Zeit durch ganz Deutschland. Wie würdet ihr das Tourleben in drei Worten beschreiben?
Rock und Roll.

Wenn wir mal nicht Musik machen, dann…
...sitzen wir im Auto zum nächsten Gig. Oder Essen.

Ihr packt euren Koffer für einen Gig. Was packt ihr als erstes ein?
Das machen unsere Nannys.

Habt ihr Rituale/Gewohnheiten vor einem Auftritt?
Wir pfeifen gemeinsam La Paloma.

Bei den East Side Music Days werden wir…
...den verzogenen Berliner Gören mal Manieren beipulen.

www.meute.eu

MEUTE