02.-03. SEPT
Between East Side Park and Oberbaumbrücke Friedrichshain/Kreuzberg

2017 Recap

Bereits zum dritten Mal ging am 2. & 3. September Berlins größtes, kostenloses Street Music Festival, die East Side Music Days, auf dem Gelände rund um East Side Park und Oberbaumbrücke über die Bühne. Fast 100 Solo-Artists und Bands präsentierten sich auf einer Main Stage und sieben weiteren Street Music Spots den über 45.000 Besuchern - dem bisher größten Publikum in der Geschichte des Festivals.

Egal ob in Liegestühlen am East Side Beach, auf der Wiese im East Side Park oder vor der Main Stage am Bootsanleger der Mercedes-Benz Arena – vom frühen Nachmittag bis in die späten Abendstunden konnten sich die Zuschauer dem musikalischen Freigeist der Stadt hingeben. Das Line-Up des Festivals hielt einige Premieren parat: So spielte das in ihrer Heimat höchst erfolgreiche mexikanische Blechblasensemble M5 Mexican Brass erstmals live in Berlin. Der Kreuzberger R’n’B-Sänger und Rapper BRKN sorgte am Samstagabend mit einem Überraschungsset für das euphorische Highlight des Tages.